17.02.2020 Sachsenwald rockt!!! Weltmeister besuchen die SWGS

Sachsenwald rockt! von Annika WaldschmidtDie Schülerinnen der AG Mädchenfußball durften am 17.02.2020 ein Training der besonderen Art erleben. Gemeinsam mit Trainerinnen des Partnerprojekts von „Allekicken mit“, den „Kicking girls“ und der Laureus – Stiftung trainierten unsere Mäd-chen mit weltberühmten Fußballstars und erlebten einen wunderbaren Tag, den sie und alle Beteiligten so schnell nicht vergessen werden.

Angereist waren Nia Künzer (Weltmeisterin 2003), Jens Lehmann (ehem. Deutscher Nationaltorhüter), Allessandro del Piero (Weltmeister 2006), Cafu (Weltmeister 1994und 2002) und Rennfahrer Maro Engel. Außerdem kam eine Delegation von Journalist*innen aus dem In – und Ausland, Mitarbeiter*innen der Laureus Stiftung und Förderer der Stiftung und der Stiftungsprojekte. Perfekt organisiert von den Mitarbeiter*innen der „Kicking girls“ und „Alle kicken mit“ begann der Tag mit einigen abwechslungsreichen Fußball skills: Zielschießen, Flugkopfball, Reaktion und Dribbling machten nicht nur den Mädchen sehr viel Spaß- auch die Stars zeigten sich mit großem Einsatz, viel Freude und nah bei den Kindern. Tricks wurden gezeigt und am Spielfeldrand gefachsimpelt.

Das nächste Turnier für die Mädchen kann kommen.Der Tag endete mit einem Turnier im Paarfußball. In unserer Sporthalle spielten Kinder Hand in Hand mit Nia Künzer, Maro Engel, Jens Lehmann, Cafu und Allessandro del Piero. Nicht ganz einige sind sich die Kinder, wer nun gegen Cafu ein Tor geschossen hat. Aber egal und darauf kam es gar nicht an.Wieder einmal zeigten unsere Kinder, dass es am Sachsenwald nicht nur auf das Gewinnen ankommt, sondern das Spielen selbst die Freude bringt und der Sport – so die Worte von Frau Seid – die Grenzen von Sprache, Herkunft und Status nicht kennt.

Einfach Freude am gemeinsamen Kicken – Sport verbindet. So wurden am Ende des Tages auch die Stars in das Team der Sachsenwald -Grundschule aufgenommen und erhielten ein Sachsenwald – Teamshirt, welches ein Lächeln auf die Gesichter der Stars zauberte. Und sehr stolz nahmen die Kinder zum Abschluss einen nagelneuen Trikotsatz entgegen. Viele Autogramme wurden geschrieben und Fotos/ Selfies erstellt, bevor der wirklich rundum schöne Vormittag zu Ende ging. Ein großer Dank geht an die Organisatoren des Tages von den Kicking girls, an die Laureus Stiftung und IWC. Toll, dass solche Projekte für Schulen finanziert werden, Ein großer Dank geht an den Berliner Fußballverband, insbesondere an Martin Meyer, der so tolle Projekte wir „Alle kicken mit“ organisiert und ohne den es auch unsere AG nicht geben würde. Ein großer Dank geht an Lena und Pavel, die unsere Kinder seit zwei Jahren trainieren. Ein großer Dank geht an Frau Bartkowska und Frau Seid, die diesen Tag mit viel Herz und Engagement organisiert haben.

Und ein besonderer Dank geht an unsere Mädchen, die diese AG ins Leben gerufen haben, mit viel Herz und Leiden-schaft trainieren und spielen und auch außerhalb der Schule so auftreten, dass ein solcher Tag bei uns ausgerichtet wird. Weiter so – go Sachsenwald girls!

siehe auch Bericht und Bilder. auch www.kicking-girls.info

und www.berliner-fussball.de

Die Fotos : ©Lukas Schulze/Getty for IWC Schaffhausen

BERLIN, GERMANY – FEBRUARY 17: On the occasion of the 2020 Laureus World Sports Awards, XX and XX together with IWC CEO Christoph Grainger Herr visit(s) a local community project supported by Laureus. The program aims to use football to integrate socially disadvantaged girls throughout Germany. (Photo by Lukas Schulze/Getty Images for IWC)

BERLIN, GERMANY – FEBRUARY 17: On the occasion of the 2020 Laureus World Sports Awards, XX and XX together with IWC CEO Christoph Grainger Herr visit(s) a local community project supported by Laureus. The program aims to use football to integrate socially disadvantaged girls throughout Germany. (Photo by Lukas Schulze/Getty Images for IWC)

BERLIN, GERMANY – FEBRUARY 17: On the occasion of the 2020 Laureus World Sports Awards, XX and XX together with IWC CEO Christoph Grainger Herr visit(s) a local community project supported by Laureus. The program aims to use football to integrate socially disadvantaged girls throughout Germany. (Photo by Lukas Schulze/Getty Images for IWC)

BERLIN, GERMANY – FEBRUARY 17: On the occasion of the 2020 Laureus World Sports Awards, XX and XX together with IWC CEO Christoph Grainger Herr visit(s) a local community project supported by Laureus. The program aims to use football to integrate socially disadvantaged girls throughout Germany. (Photo by Lukas Schulze/Getty Images for IWC)

BERLIN, GERMANY – FEBRUARY 17: On the occasion of the 2020 Laureus World Sports Awards, XX and XX together with IWC CEO Christoph Grainger Herr visit(s) a local community project supported by Laureus. The program aims to use football to integrate socially disadvantaged girls throughout Germany. (Photo by Lukas Schulze/Getty Images for IWC)