18./19.04.2018 Unsere Basketball- und Fußballmannschaft beim Turnier

Basketballturnier

Am Mittwoch machten sich 13 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen, Frau Paul, Herr Glesczinsky und zwei Eltern (die in der Halle von einem weiteren Vater verstärkt wurden) auf den Weg zum Phorms Campus Berlin Mitte, um für die Sachsenwald-Grundschule in der Zwischenrunde der ALBA Grundschulliga anzutreten.

Leider wurde den Kindern bereits beim Aufwärmen klar, dass die Konkurrenz hart ist: Zwei Mannschaften traten in Alba-Trikots an, der dritte Gegner trug Trikots einer Zehlendorfer Basketball-Mannschaft. Zudem berichteten Schüler einer anderen Schule, dass sie drei Mal pro Woche trainieren.

Trotz engagierter Leistung und lautstarker Unterstützung der Kinder und Eltern, die auf der Bank saßen, gab es erwartungsgemäß in den ersten beiden Spielen gegen Phorms Berlin Mitte und die Conrad-Grundschule deutliche Niederlagen. Da es der Gesundbrunnen-Grundschule aber ähnlich erging, bestand die berechtigte Hoffnung, gegen diese Schule im letzten Spiel den 3. Platz zu sichern.

Nach starkem Beginn wurde im entscheidenden Spiel unter weiterhin lauten Anfeuerungsrufen eine deutliche Führung zur Halbzeit herausgespielt. Als im dritten Viertel die Gesundbrunnen-Grundschule allerdings aufholte, machte sich leichte Nervosität breit. Letztlich wurde aber durch starke Verteidigung und gute Teamarbeit ein verdienter Sieg eingefahren und somit der 3. Platz gesichert.

Erschöpft aber (zurecht) zufrieden, machte sich die Truppe anschließend wieder auf den Rückweg und erreichte gegen 15:30 Uhr wieder die Schule.

Vielen Dank an alle Spieler/innen, die toll als Mannschaft zusammengearbeitet haben, sowie den Eltern für ihre moralisch und taktische Unterstützung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fußballturnier

„Kloppi“ Wille und „Pep“ Hänisch hatten die erfolgreiche Drumbo-Cup Mannschaft noch erweitert und trat beim Kleinfeldturnier von Steglitz-Zehlendorf im Stadion Lichterfelde  an. Gegner waren die Grundschulen: am Stadtpark, Kronach und Insulaner. Also vier Mannschaften von über 40 Grundschulen in dem Bezirk. Acht Mannschaften waren gemeldet und davon sind vier Mannschaften nicht angetreten.

Im 1. Spiel gegen die „Kronach“ zitterten wir uns zu einem 2:0. Noah (3. Klasse!!) schoss beide Tore! Im 2.Spiel mussten wir gegen die „Insulaner“ ran. Schnell gingen  sie mit 1:0 in Führung, bis kurz vor Schluss sogar 2:0. Kämpferisch machten wir bzw. Phillip aus der Distanz noch das 2:1 und waren dem 2:2 sehr nah. Einen Handelfmeter haben wir zum Schluss nicht verwandelt und somit blieb es beim 2:1.

Alle Mannschaften hatten jetzt ein Spiel gewonnen und ein Spiel verloren. Das 3. Spiel gegen den „Stadtpark“ musste entscheiden, ob wir weiterkommen!!! Früh gingen wir mit 1: 0 in Führung. Machten das beste Spiel des Turniers und spielten feine Pässe zueinander, ABER… leider mussten wir das 1:1 hinnehmen…und die Kräfte liessen bei dem schönen Wetter nach…und …Schlusspfiff…Endergebnis 1:3 verloren.

Damit sind wir nicht in die nächste Runde gekommen, ABER…THINK POSITIVE 🙂 

…wir sind die drittbeste Kleinfeld-Fußballmannschaft von über 40 Grundschulen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. 🙂 🙂

Beim geplanten Schüler-Lehrer/Erzieher-Spiel kann die Schulmannschaft sich wieder aufbauen! 🙂 😉

Auch hier-…wie beim Basketballturnier…vielen DANK an die unterstützenden Eltern.